uzhSUZ Home SUZ-Header.png

Search SUZ
Homepage
Lehre
Online Publikationen
Schriftenverzeichnis
Sociology in Switzerland
Wandel der Arbeitswelt
Schweizer Gemeindestudien
Politik und Parteien im Wandel
Sociology of the Mobile Phone
Towards Cybersociety

Universität Zürich
Soziologisches Institut
Andreasstr. 15
CH-8050 Zürich

Tel.: 0041-44 635 23 10
Fax: 0041-44 635 23 99

h@geser.net

SUZ Homepage                 SUZ Online Publikationen

Prof. Dr. Hans Geser

Gesamtes Schriftenverzeichnis

(chronologisch)

 

Online Publikationen:
http://geser.net/pub.html

 


Bücher

(en cooperation avec Urs Meuli / Anderas Ladner / Reto Steiner / Katia Horber-Papazian) Les membres des exécutifs dans les communes suisses. Edition Ruegger, Glarus/Chur 2012

(zusammen mit:Urs Meuli / Andreas Ladner / Reto Steiner / Katia Horber-Papazian) Die Exekutivmitglieder in den Schweizer Gemeinden. Rüegger Verlag Glarus / Chur 2011.

(hrsg. mit Martin Saiz): Local Parties in Political and Organizational Perspective. Westview Verlag, Boulder Co. 1999 (350 pages).

Arbeitsqualifikationen der Zukunft. (zus. mit Hanja Hansen / Jürg Meierhans / Urs Meuli). Soziologisches Institut der Universität Zürich, Nov. 1998.

Die Schweizer Lokalparteien (zusammen mit A. Ladner et. al.) Seismo Verlag, Zürich 1994 (430 Seiten).

(zus. mit Peter Farago / Robert Fluder / Ernst Gräub) Gemeindepolitik zwischen Milizorganisation und Berufsverwaltung. Haupt Verlag, Bern/Stuttgart 1987 (387 Seiten).

Kommunales Regieren und Verwalten. Rüegger Verlag Grüsch 1987 (363 Seiten).

Strukturformen und Funktionsleistungen sozialer Systeme Westdeutscher Verlag, 1983, (275 Seiten)

Bevölkerungsgrösse und Staatsorganisation (Habilitationsschrift), Peter Lang Verlag Bern 1981 (375 Seiten).

 

Wissenschaftliche Artikel – offline und online

Rückenwind für Amateure. (in: Müller Andreas et. al. Bürgerstaat und Staatsbürger. Milizpolitik zwischen Mythos und Moderne. Verlag Neue Zürcher Zeitung. Zürich 2015: 63-80).

Comparing Political Executives Recruited by Proportional and Majoritarian Rules of Election. Zürich 2012  http://geser.net/gem/t_hgeser18.pdf

Between Life Ticker and Autobiography. Zürich, 2012  Some reflections on diachronic personal identities in the Facebook Age. Zürich 2012. http://geser.net/intcom/t_hgeser27.pdf

Self-guided and Party-guided Ideological Orientations.  Zürich, Jan. 2012. http://geser.net/par/ges_19.pdf

The three-dimensional Evolution of Human Work. Some Methodological Consequences for Social and Historical Research.Zürich 2012. http://geser.net/arbeit/t_hgeser8.pdf

Leftism and Ecologism in an International Comparative Perspective. Zuerich, September 2011.
http://geser.net/internat/t_hgeser9.pdf

Has Tweeting become Inevitable? Twitter's strategic role in the World of Digital Communication. Zürich 2011. http://geser.net/intcom/t_hgeser26.pdf

Ethnische Selbstorganisation Online. Digitale Diasporas zwischen Netzwerk, Gemeinschaft und politischer Organisation. In: Hans Geser. Sociology of the Internet. Online Publikationen http://geser.net/intcom/t_hgeser25.pdf

Waffensysteme als „derivierte Akteure“. Kampfroboter im asymmetrischen Krieg. In: Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis. 20. Jg. Nr 1, 52-59. 2011 http://www.itas.fzk.de/tatup/111/inhalt.htm

Parteipolitische Polarisierungen in lokalen Parteisystemen und kommunalen Exekutiven. Zürich 2011 http://geser.net/gem/t_hgeser17.pdf

Kakophonie und Selbstorganisation in der digitalen Agora.  Zürich 2011. http://geser.net/intcom/t_hgeser23.pdf

Modest Prospectives for Military Robots in Today's Asymmetric Wars, Zürich 2011. http://geser.net/internat/t_hgeser8.pdf

Einflussdefizite der Frauen in kommunalen Exekutiven, Zürich 2010 http://geser.net/gem/t_hgeser16.pdf

Familiäre politische Prägungen bei kommunalen Exekutivmitgliedern. In: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen. Zürich 2010. http://geser.net/gem/t_hgeser15.pdf

Augmenting Things, Establishments and Human Beings. In: Sociology in Switzerland:: Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publikationen. Zürich, March 2010. http://geser.net/intcom/t_hgeser24.pdf

Wissensformen, Berufsrollen und Kooperationsstrukturen In: Sociology in Switzerland: Sociology of Work and Organization. Online Publikationen. Zürich, Februar 2010. http://socio.ch/arbeit/t_hgeser7.pdf

Wer regiert unsere Gemeinden? Eine Analyse kommunaler Exekutiven.  In: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen. Zürich 2009. http://geser.net/gem/t_hgeser14.pdf

(mit Urs Meuli) Immer mehr Parteilose in den Gemeindeexekutiven. In: "Die Gemeinde", 9, 2009, 14-17.

Linke Frauen in der Kommunalpolitik. Dramatische ideologische "Gender gaps" in den kommunalen Exekutiven. In: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen. Zürich 2009. http://geser.net/gem/t_hgeser10.pdf

Computers and Computer Networks as Catalysts of Organizational Decentralization.  Journal of Social Informatics Vol. VI nr. 12 / December  2009, 43-71. http://www.ris.uvt.ro/index.php/2010/01/22/jsi-issue-12-december-2009/

Work Values and Christian Religiosity. An Ambiguous Multidimensional Relationship. Journal of Religion and Society. Vol 11 2009.  http://moses.creighton.edu/jrs/2009/2009-24.pdf

(mit Urs Meuli) Wenig profilierte Parteilose in den Schweizer Gemeindeexekutiven. In: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen. Zürich 2009. http://geser.net/gem/t_hgeser8.pdf

Zwischen Ehren- und Nebenamt. Wieviel verdienen kommunale Exekutivmitglieder im Kanton Zürich? http://geser.net/gem/t_hgeser12.pdf

Der Arbeitseinsatz bei Milizpolitikern.. Eine multivariate Analyse bei 8000 Exekutivmitgliedern in Schweizer Gemeinden. Zürich 2009:  http://geser.net/gem/t_hgeser9.pdf

Rising Tides of Ideological Simplifications. A Comparative and Longitudinal Analysis of Local Parties. Swiss Political Science Review 15 (2) 2009: 241-280. http://socio.ch/par/t_hgeserszpw.pdf

Educated, urbanized – and narrow minded. A comparative analysis of ideology in local parties. In: Sociology in Switzerland: Social Movements, Pressure Groups and Political Parties. Online Publikationen. Zuerich, May 2009. http://socio.ch/par/ges_18.pdf

Gibt es feminine Parteien?  In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel. Zürich März 2009. http://geser.net/par/ges_17.pdf

Tweeted Thoughts and Twittered Relationships. In: Sociology in Switzerland: Toward Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications. Zuerich, Febr. 2009. http://geser.net/intcom/t_hgeser22.pdf
(erschienen in: Journal of Social Informatics, Issue 13, June 2010, 5-18. http://www.ris.uvt.ro/?p=496

Flugreisekosten und Globalisierung.  In: Sociology in Switzerland: World Society and International Relations. Online Publications. Zuerich, Jan. 2009. http://socio.ch/internat/t_hgeser7.pdf

Kerosene Prices and Socio-Economic Change. In: Sociology in Switzerland: World Society and International Relations. Online Publications. Zuerich, Sept. 2008. http://socio.ch/internat/t_hgeser6.pdf

Exhibited in the Global Digital Cage. In: Sociology in Switzerland: Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications. Zuerich, Oct. 2008 (Release 2.0). http://geser.net/intcom/t_hgeser20.pdf  (Abstract on: Dspace, Digital library in Public Relations. ICT-Papers 2009. http://195.130.87.21:8080/dspace/handle/123456789/560

The limits of ideological globalization. In: Sociology in Switzerland: World Society and International Relations. Online Publications. Zuerich, September 2008. http://geser.net/internat/t_hgeser5.pdf

Vom Brockhaus zum Worldwide Wiki. In: Willems, Herbert (Hrsg.) Weltweite Welten. Internet-Figurationen aus wissenssoziologischer Perspektive. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2008, S. 119-142.

Le racisme pourra-t-il survivre sur Internet?  In: Tangram, Bulletin der Schweizerischen  Kommission gegen Rassismus ERK Nr. 21, Mai 2008, S. 27.http://www.ekr.admin.ch/dokumentation/00138/index.html?lang=de

Kann der Rassismus im Internet überleben? In: Tangram, Bulletin der Schweizerischen  Kommission gegen Rassismus ERK Nr. 21, Mai 2008, S. 19-26.   http://www.ekr.admin.ch/dokumentation/00138/index.html?lang=de

Der konfessionelle Faktor in der Lokalpolitik. Sociology in Switzerland: Politik und Parteien im Wandel. Online Publikationen. Züich April 2008  http://socio.ch/par/ges_16.html

Die kantonale Milizverwaltung: Zukunfts- oder Auslaufmodell? (In: Bernhard Roberto (ed.) Wenn's an die Fundamente geht. NHG-Jahrbuch. Rüegger Verlag Zürich/Chur 2008; S. 125-138).

Political Correctness: mental disorder, childish fad or advance of human civilization? In. Sociology in Switzerland. Online Publications, Zürich, Jan. 2008.  http://geser.net/pc.pdf

Das Internet und die parteiinterne Demokratie (in: Ulrich Dolata, Raymund Werle (Hg.) Gesellschaft und die Macht der Technik: Sozioökonomischer und institutioneller Wandel durch Technisierung  Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Bd. 58 Frankfurt a.M.: Campus, 2007 pp. 241-264. ISBN 978-3-593-38357-6   http://socio.ch/par/ges_07.html

Die Schweiz als Schnittfeld pluraler Unternehmens- und Betriebskulturen. (in: Scholtz, Hanno / Nollert Michael (Hrsg.) Schweizer Wirtschaft – ein Sonderfall? SEISMO Zürich 2007, S. 15-47. ISBN 978-3-03777-044-3

Online Search für Offline Partners. Matching platforms as tools of empowerment and retraditionalization.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications,  Zuerich, June 2007.
 
http://geser.net/intcom/t_hgeser19.pdf

Patterns of Multichannel Communication among older teens.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zuerich, June 2007  http://geser.net/mobile/t_geser4.pdf

Me, Myself and my Avatar. Some microsociological reflections on “Second Life”.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich, April 2007.     http://geser.net/intcom/t_hgeser17.pdf

 A very real Virtual Society. Some macrosociological reflections on “Second Life”. In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 2007 http://geser.net/intcom/t_hgeser18.pdf

Einbruch der Mitte und Linksdrift der Frauen. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel. Online Publications, Zuerich, Sept. 2007.    http://geser.net/par/ges_15.pdf

Die kommunale Milizverwaltung: Zukunfts- oder Auslaufmodell? In: Sociology in Switzerland. Online Publications, Zürich, Sept. 2007,    http://geser.net/gem/t_hgeser11.pdf

From printed to „wikified“ encylopaedias. Sociological Aspects of an Incipient cultural revolution. In: Sociology in Switzerland. Online Publications, Zürich 2006  http://geser.net/intcom/t_hgeser16.pdf

Partnerwahl Online. Zürich, Oktober 2006  http://geser.net/intcom/t_hgeser15.htm

Divergierende Qualifikationserwartungen in der Schweizerischen Arbeitswelt. In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 2006.
http://geser.net/work/geser/10.pdf

The Internet and Internal Party Democracy, In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich 2006.   http://www.socio.ch/par/ges_07e.pdf

Untergräbt das Handy die soziale Ordnung? Die Mobiltelefonie aus soziologischer Sicht (in: Glotz Peter / Bertschi, Stefan / Locke, Chris (Hrsg.) Daumenkultur: Das Mobiltelefon in der Gesellschaft, Übersetzt von Henning Thies, Bielefeld: transcript Verlag, 2006, 348 S., kart., 28,80 €, ISBN: 3-89942-pp. 25-40).

Pre-teen cell phone adoption: consequences for later patterns of phone usage and involvement. Zürich, In: Sociology in Switzerland. Online Publications, April 2006.
http://geser.net/mobile/t_geser2.pdf
 

 Are girls (even) more addicted? Some gender patterns of cell phone usage, In: Sociology in Switzerland. Online Publications, Zürich, June 2006.  http://geser.net/mobile/t_geser3.pdf

Online-Unterricht an Universitäten (in: Miller, Damian: „E-Learning – eine multiperspektivische Standortbestimmung". Haupt Verlag Bern 2005.

Die Schweiz als Schnittfeld pluraler Unternehmens- und Betriebskulturen,  In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 2005.  http://geser.net/work/geser/09.pdf

Frauen als Stützen linker Parteipolitik? Zürich 2005. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel. Online Publikationen. http://socio.ch/par/ges_14.pdf

Parteienkonkurrenz als Determinante innerparteilicher Organisation. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen, Zürich 2005 http://socio.ch/par/ges_13.pdf

Soziologische Aspekte mobiler Kommunikation. Über den Niedergang orts- und raumbezogener Sozialstrukturen (in: Höflich, Joachim R. / Gebhardt Julian (Hrsg.) Mobile Kommunikation, Peter Land Frankfurt/Main 2005; S. 43-59).

Perspektiven der (Berufs-)Bildung für den globalisierten Werkplatz Schweiz (in: Revue. angestellte schweiz vsam Heft 4. 2005, 85. Jg. pp. 19-20.)

Die Militärorganisation im Zeitalter entgrenzter Kriegs- und Friedensaufgaben. (in: Wiesendahl, Elmar (Hrsg.) Neue Bundeswehr - neue Innere Führung? Nomos Verlag Baden-Baden 2005.

Die historische Stellung und Entwicklung von Kleinstaaten (in: Busek Erhard / Hummer Waldemar (Hrsg.) Der Kleinstaat als Akteur in den internationalen Beziehungen. Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft, Schaan 2004, S. 133-154). ISBN 3-7211-1059-5

A Sociological Theory of the Mobile Phone (in: Zerdick, A. et. al. E-Merging Media. Communication and the Media Economy of the Future. Springer, Berlin Heidelberg 2005: 235-260). ISBN 3-540-23138-2

Electronic Voting in Switzerland (in: Kersting Norbert / Baldersheim Harald (eds.) Electronic Voting and Democracy. A Comparative Analysis (Palgrave, MacMillan, London 2004, pp.75-96.

Freiwillige Vereinigungen im Spannungsfeld konventioneller und neuer Medien (in: Thiedeke Udo (Hrsg.) Soziologie des Cyberspace VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2004; 437-464).
 http://socio.ch/movpar/t_hgeser4.pdf

Die Demontage der Führungsstrukturen in lokalen Parteien. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich 2004 http://socio.ch/par/ges_11.pdf

Gibt es in der Schweiz noch konfessionelle politische Kulturen? In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich, April 2004. http://www.socio.ch/par/ges_10.pdf

Der Krebsgang parteiinterner Sitzungs- und Versammlungsaktivitäten. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich April 2004. http://socio.ch/par/ges_09.pdf

Der Nationalstaat im Spannungsfeld sub- und transnationaler Online-Interaktionen (Version 2.0)   In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 2004. http:/geser.net/intcom/t_hgeser10.htm

Towards a Sociological Theory of the Mobile Phone (Release 3, May 2004). http://socio.ch/geser.net/t_geser1.htm

Kann die Schule lernen? Salzburg, Februar 2004. http://www.virgil.at/downloads/geser.pdf

Die Schule als lernende Institution. Online Publikation, Zürich März 2004-04-28 http://socio.ch/educ/t_hgeser2.pdf

Rechte Männer und linke Frauen in der FDP. Online Publikation. Zürich , In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen.Februar 2004. http://geser.net/par/ges_08.pdf

Les partis sociaux Suisses en mutation. (zus. Mit A. Ladner / Urs Meuli / Roland Schaller. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen.Zürich 2004). http://www.socio.ch/par/broch_f.pdf

Schweizer Lokalparteien im Wandel (zus. Mit A. Ladner / Urs Meuli / Roland Schaller, In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen.Zürich 2004).http://www.socio.ch/par/broch_d.pdf

The Communes in Switzerland (in: Klöti, Ulrich et. al (eds.) Handbook of Swiss Politics. Neue Zürcher Zeitung Publishing, Zürich 2004: 349-391.

Polyvalentere und anspruchsvollere Arbeiten bestimmen die Zukunft (in: „Personalentwicklung" Das Jahrbuch für Ausbildungs- und Personalfachleute. jobmedia ag Zürich 2004; S. 64-66.

Telearbeit: Versuch einer nüchternen Zwischenbilanz. Zürich 2003. http://www.geser.net/arbeit/t_hgeser6.pdf

Wer engagiert sich noch für die Umwelt? In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich, August 2003 http://socio.ch/par/ges_06.pdf

Wachsende politische Einbindung der Lokalsektionen in überlokale Parteiorganisationen, In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich, Mai 2003 http://socio.ch/par/ges_05.html

Sind Gemeindeangelegenheiten «politisch»? In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen.Zürich, April 2003 http://socio.ch/par/ges_04.html

Am Ende der bürgerlichen Gemeinsamkeiten? Aktuelle Entfremdungssymptome zwischen der FDP und der SVP. In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen. Zürich, März 2003.   http://socio.ch/par/ges_03.html

Die erodierende Anhängerbasis der Zürcher Parteien.  In: Sociology in Switzerland. Politik und Parteien im Wandel: Online Publikationen.Zürich, März 2003. http://socio.ch/par/ges_02.html

„Alle landen in Europa zijn klein geworden. Er zjn er de het weten an er zijn er die het not niet weten."(Théo Lefèvre). Oder: werden alle Staaten immer kleiner? (in: Der Kleinstaat. Plädoyer gegen Vorurteile (Kirt, Romain ed. Edition le Phare 2003; 13-27.)

"Arbeitsorganisation" (in: Pelizzari A. / de Werra Th. (eds.) Wörterbuch der Sozialpolitik. Fribourg 2003, S. 29.

Schlussbericht zu den Projekten „Qualifikationsstruktur und Beschäftigungswandel" und „Trends toward flexibility in Swiss Firms. (Teilprojekte Nr. 5004-04779/58448 im Rahmen des Forschungsverbunds „Struktur und Entwicklung der Nachfrage nach Arbeitsqualifikationen" im Rahmen des SPP "Demain la Suisse"), Zürich 2003.
http://socio.ch/work/pro/Schlussbericht.pdf

Sprachräume als Arbeits- und Organisationskulturen Vergleichende empirische Befunde in der deutschen und französischen Schweiz, In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 2003 http://www.geser.net/work/geser/08.pdf

„Berufssoziologie" (in: Endruweit G. /Trommsdorff G. Wörterbuch der Soziologie (Lucius & Lucius Verlag Stuttgart 2002), 52-57.

„Der virtuelle Arbeitsplatz" (in: UNIMAGAZIN 3/ 2002, 14-17)  http://www.kommunikation.uzh.ch/publications/magazin/archiv/unimagazin_3_02.pdf

Organizations as Social actors, In: Sociology in Switzerland. Sociology of Work and Organization. Online Publications, Zürich 2002   http://geser.net/arbeit/t_hgeser5.pdf

Towards a (Meta-)Sociology of the Digital Sphere.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications,  December 2002  http://geser.net/intcom/t_hgeser13.htm

E-voting projects in Switzerland,  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 2002   http://socio.ch/intcom/t_hgeser12.htm

Zur Krise des Helfens in der individualisierten Gesellschaft, Zürich 2002
http://geser.net/health/t_hgeser1.html

Towards a Sociological Theory of the Mobile Phone, Zürich 2002.
http://socio.ch/mobile/t_geser1.htm

Was ist eigentlich ein Kleinstaat? (in: Kirt, Romain/ Waschkuhn, Arno (Hrsg.) Kleinstaaten-Kontinent Europa. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2001; 89-100).

Buchbesprechung: W. H. Whyte: The Organization Man (in: Papcke, Sven / Oesterdiekhoff (Hrsg.) Schlüsselwerke der Soziologie. Westdeutscher Verlag, Wiesbaden 2001: 521-523).

Market Competition and the Organizational Demand for Skills. Empirical evidence from Swiss Industrial and Service Enterprises. In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich, August 2001.  http://geser.net/work/geser/07.pdf

AOL-MIT® or Humboldt redivivus? The promises and illusions of virtual academic education. In: Prof. Hans Geser. Sociology of the Internet. Online Publications. Zuerich, Sept. 2001. http://intcom/t_hgeser11.pdf

Attitudes sur les réformes de l’éducation professionelle (La Vie Economique, 74. 2-2001; 12-17).

Die Einstellung der Schweizer Unternehmen zu Reformen der Berufsbildung (VOLKSWIRTSCHAFT, 74, Jg. 2-2001; 10-15).

Job Skills at the Flashpoint of Economic, Technological and Organizational Change. In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 2000. http://geser.net/work/geser/04e.pdf
(bulgarische Übersetzung unter: http://www.fatcow.com/edu/work-geser-bl/)

On the Functions and Consequences of the Internet for Social Movements and Voluntary Associations,  In: Sociology in Switzerland. Social Movements, Pressure Groups and Political Parties. Online Publications, August 2000.
 http://geser.net/movpar/t_hgeser3.htm

Zuviel Gemeinschaft in der Gesellschaft? Europa in der Zwangsjacke entdifferenzierender kommunitaristischer Integration (in: Bach, M. (Hrsg.) Die Europäisierung Nationaler Gesellschaften. Sonderheft 40 der „Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie", Opladen 2000: 456-480).  http://geser.net/internat/t_hgeser10.pdf

Der Nationalstaat im Spannungsfeld sub- und transnationaler Online-Kommunikationen.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 2000. http://socio.ch/intcom/t_hgeser10.htm

Why the EU cannot succeed. The doomed community model of European Integration. In: Sociology in Switzerland: World Society and International Relations. Online Publications. Zürich March 2000. http://socio.ch/internat/t_hgeser1.htm

Ueber die wachsende Rückständigkeit der Medien im Internet-Zeitalter.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich, Mai 2000 . http://geser.net/intcom/t_hgeser09.pdf

Auf dem Weg zur Neuerfindung der politischen Oeffentlichkeit. Das Internet als Plattform der Medienentwicklung und des sozio-politischen Wandels (in: Martinsen, Renate / Simonis, Georg (Hrsg.) Demokratie und Technik – (k)eine Wahlverwandtschaft? Leske + Budrich, Opladen 2000, S. 401-430).

Copyright oder Copy left? (in: Imhof, K. / Jarren O. / Blum, Roger (eds.) Steuerungs- und Regelungsprobleme der Informationsgesellschaft. Westdeutscher Verlag Opladen 1999: 394-410). http://geser.net/intcom/t_hgeser08.pdf

Metasoziologische Implikationen des Cyberspace (in: Claudia Honegger/Stefan Hradil/Franz Troxler (Hrsg.) Grenzenlose Gesellschaft? Band 2 der Verhandlungen des Deutsch-Oesterreichisch-Schweizerischen Kongresses für Soziologie in Freiburg Br. 1998. Leske + Budrich Verlag, Opladen 1999, S. 202-219). 

Hat das duale Ausbildungssystem eine Zukunft? Die ambivalente Einstellung der Schweizer Unternehmen zu aktuellen Berufsbildungsreformen. In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen,  Zürich, Oktober 1999
http://socio.ch/work/geser/06.htm

Mängel der Schulausbildung aus Arbeitgebersicht, In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 1999. http://geser.net/work/geser/05.pdf

Arbeitsqualifikationen im Spannungsfeld des ökonomischen, technischen und organisatorischen Wandels, In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 1999 http://geser.net/work/geser/04.pdf

Determinanten des Lehrstellenangebots in Schweizer Industrie- und Dienstleistungsbetrieben, In: Sociology in Switzerland. Wandel der Arbeitswelt. Online Publikationen, Zürich 1999. http://geser.net/work/geser/03.htm

Die Gemeinden in der Schweiz (in: Klöti, Ulrich et. al. (Hrsg.) Handbuch der Schweizer Politik, NZZ Verlag, Zürich 1999, 421-468)

Was die Wirtschaft von der Schule erwartet (Panorama 1999, Nr. 1, 11-13).

The Local Party as an Object of Interdisciplinary Comparative Study: Some steps toward theoretical integration (in: Saiz, Martin /Geser, Hans (eds.) Local Parties in Organizational and Political Perspective. Westview, Boulder, Co. 1999: 3-43).

Virtuelle Grabmäler im Internet (in: Last minute. Ein Buch zu Sterben und Tod. Stapferhaus Lenzburg 1999; 128-140).

Zwischen Anpassung, Selbstbehauptung und politischer Agitation. Zur aktuellen (und zukünftigen) Bedeutung religiöser Organisationen (in: Krüggeler, Michael/Gabriel Karl/Gebhardt, Winfried (Hrsg.) Institution, Organisation, Bewegung. Sozialformen der Religion im Wandel. Leske + Budrich, Opladen 1999; 39-70).

Lehrstellenangebot: Zustand und Entwicklungstendenzen (in: Geser H. et. al (Hrsg) Arbeitsqualifikationen der Zukunft. Ergebnisse November 1998; 20-25).

Die funktionale Bedeutung der Computernetze für assoziative Vereine und Verbände (in: Gstöttner-Hofer, Gerhard et. al. Mobilisierung und Kampagnenfähigkeit. OEGB-Verlag, Wien 1998: 189-208).
http://geser.net/movpar/t_hgeser2.pdf

Elektronische Grabstätten im Internet (in: Imhof, Kurt /Schulz, Peter (Hrsg.) Die Veröffentlichung des Privaten – die Privatisierung des Oeffentlichen. Westdeutscher Verlag, Opladen 1998, 120-135).

Wissen und Sozialstrukturen (Uni-Magazin 4/ 1998, S, 43-45.)

Wissensstrukturen und Berufsstrukturen im gesellschaftlichen Wandel. Zürich, August 1998. http://geser.net/arbeit/t_hgeser3.pdf

Aktuelle Trends im Lehrstellenangebot von Schweizer Industrie- und Dienstleistungsbetrieben. In: Prof. Hans Geser: Online Publikationen. Zürich 1998. http://geser.net/work/geser/01.pdf

Metasoziologische Implikationen des Cyberspace.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 1998.  http://geser.net/intcom/t_hgeser03.pdf

Chancen politischer und regionaler Identität im Internet-Zeitalter (in: Die Erfindung der Schweiz 1848-1998, Schweizerisches Landesmuseum Zürich 1998, S. 476-485).

Toward a One-Dimensional Political Culture? Evidence from Swiss Local Parties (in: Terry Nichols Clark / Vincent Hoffmann-Martinot (eds.) The New Political Culture . Westview Press Boulder Co. 1998: 235-260). (Französische Uebersetzung in: Clark T. N. / Hoffmann-Martinot V. (eds.) La nouvelle Culture Politique. Edition l'Harmattan, Paris 2003).

Konstitutive Elemente einer elektronischen Netzöffentlichkeit (in: Wienhöfer, Elmar / Beckmann Jens (Hrsg.) Internetgestützter Diskurs zur Technikfolgenbewertung (Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg 1998, 19-28).

(zusammen mit Margret Bürgisser) Bald überflüssig - oder befreit für Neues? Sekretariatsarbeit im Wandel (in: unimagazin Heft 2 1998, S. 40-44). http://www.kommunikation.uzh.ch/static/unimagazin/archiv/2-98/neues.html

"Yours Virtually Forever" Death memorials and Remembrance Sites in the WWW.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 1998. http://geser.net/intcom/t_hgeser07.pdf

Die Neuerfindung der politischen Oeffentlichkeit. In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 1998) http://geser.net/intcom/t_hgeser06.pdf

Von der "projektiven zur "reaktiven" Kommunalpolitik. In: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen, Zürich 1998     http://geser.net/gem/t_hgeser1.pdf

The System of Public Media in Transition. Some contemporary "Megatrends" and their Implications for Social Theory and Research. In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich, April 1998.   http://geser.net/intcom/t_hgeser05.pdf

Vom hoheitlichen zum kooperativen Vollzugshandeln - Neue Chancen für die traditionelle Milizverwaltung? In. Sociology in Switzerland. Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen Zürich 1998   http://www.socio.ch/gem/t_hgeser4.htm

Wiederbelebung vergessener Traditionen oder Aufbruch ins Dritte Jahrtausend? Neue Chancen politischer und regionaler Identität im Internetzeitalter. In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich, Juni 1998  http://socio.ch/intcom/t_hgeser04.htm

Lokalparteien als kommunalpolitische Akteure. In: Sociology in Switzerland. Social Movements, Pressure Groups and Political Parties,  Zürich, August 1998 http://socio.ch/movpar/t_hgeser1.htm

Zwischen Anpassung, Selbstbehauptung und politischer Agitation. Zur vielseitigen aktuellen (und zukünftigen) Bedeutung religiöser Organisationen, Zürich 1997. http://socio.ch/relsoc/t_hgeser2.htm

 Die Zukunft der Kirchen im Kräftefeld sozio-kultureller Entwicklungen.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Sociology of Religion. Online Publications, Zürich 1997.  http://socio.ch/relsoc/t_hgeser1.htm

The Persistence of Confessional Political Cultures in Switzerland: Some Puzzling Evidence from Local Parties (Schweizerische Zeitschrift für Politische Wissenschaft Vol. 3, Issue 2, 1997: 1-30). http://geser.net/gem/t_hgeser_SPSR_1997.pdf

Weltordnung ohne Hegemonien?. Neue globale Beziehungsstrukturen im Spannungsfeld zwischen Kleinstaatlichkeit und internationalen Organisationen, Zürich 1997. http://www.geser.net/hege.htm

Ist die Gemeinschaft "europafähig"? Kritische Anmerkungen zu einem idealistisch überhöhten Konzept Europäischer Integration. Online Publikation, Zürich 1997. http://www.geser.net/eu.htm

Elementare soziale Wahrnehmungen und Interaktion. Ein theoretischer Integrationsversuch, Zürich 1997. http://geser.net/elin/inhalt.htm

Das Internet - Schlaraffenland des Informationszeitalters? (in: DIE VOLKSWIRTSCHAFT, 70.Jg, Heft 4, Bern 1997: 12-18).  http://geser.net/intcom/t_hgeser02.pdf

Die Beziehungen der Gemeinde zur kantonalen Ebene. In: Sociology in Switzerland: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen, Zürich 1997 http://www.socio.ch/gem/t_hgeser6.htm

Zwischen Aufgabenzuwachs und Autonomieverlust: Neue Selbstbehauptungsstrategien der Gemeinden im Zeitalter "vertikaler Politikverflechtung"  In: Sociology in Switzerland: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen, Zürich 1997   http://socio.ch/gem/t_hgeser5.htm

Die formale politisch-administrative Organisation der Schweizer Gemeinden. In: Sociology in Switzerland: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen, Zürich 1997. http://www.geser.net/gem/t_hgeser2.pdf

Demokratie oder Effizienz? Regeltreue oder Bürgernähe? Die kommunale Verwaltung im Spannungsfeld widersprüchlicher Zielorientierungen. Sociology in Switzerland: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen, Zürich 1997.  http://geser.net/gem/t_hgeser3.pdf

Das Internet als Medium "herrschaftsfreier" politischer Kommunikation? (In: Imhof, Kurt / Schulz Peter (Hrsg.) Politisches Raisonnement in der Informationsgesellschaft. SEISMO-Verlag Zürich 1996: 213-228).

Auf dem Weg zur "Cyberdemocracy"? Die Bedeutung des Internet für die öffentliche politische Kommunkation.  In: Sociology in Switzerland. Towards Cybersociety and Vireal Social Relations. Online Publications, Zürich 1996
http://geser.net/intcom/t_hgeser00.pdf

International Policing: a new Evolutionary Stage of Military Organization? Online Publication. Zürich 1996  http://geser.net/internat/t_hgeser2.pdf

Antizipierte Auswirkungen eines Beitritts der Schweiz zur EU auf die Schweizer Gemeinden, In: Sociology in Switzerland: Schweizer Gemeindestudien. Online Publikationen, Zürich 1996. http://geser.net/gem/t_hgeser7.pdf
 

Internationale Polizeiaktionen: ein neues evolutionäres Entwicklungsstadium militärischer Organisationen (in: Meyer, Georg-Maria (Hrsg.) Friedensengel im Kampfanzug? zur Theorie und Praxis militärischer UN-Einsätze. Westdeutscher Verlag, Opladen 1996: 45-74).

Das Internet - Globaler Strukturwandel dank globaler Kommunikation? (SOMA, Soziologisches Magazin Nr. 7, Mai 1996: 9-13). http://geser.net/intcom/t_hgeser01.pdf

Computer-induced Changes in Intellectual and Scientific Work, Zürich 1996. http://geser.net/intcom/t_hgesercowo.pdf

Zwischen Kleinstaatlichkeit und Weltorganisation: Auf dem Weg zu einer Mehrebenenstruktur der internationalen Ordnung (in: Langer, Josef/Pöllauer Wolfgang (Hrsg.) Kleine Staaten in grosser Gesellschaft. Verlag für Soziologie und Humanethologie, Eisenstadt 1995, 33-52).

La nuova sfida dell'ordine mondiale: una prospettiva organizzativa (in: Gobbicchi, Alessandro (ed.) La professione militare oggi. Franco Angeli, Milano 1995, 81-115).

Zeit der Einsamkeit? Oder: Zuwenig Gründe, um nicht allein zu sein? (in: Studioheft des Landesstudios Vorarlberg, 23, April 1995: 20-41, Dornbirn 1995.

Sozialbilanzierung: eine neue gesellschaftliche Legitimationsstrategie der Kirchen? (in. Loretan, Adrian (Hrsg.) Kirche-Staat im Umbruch, NZN Buchverlag, Zürich 1995: 145-155).

Die Schweizerische Arbeitswelt im Wandel. Konzept eines nationalen Forschungsschwerpunkts. In: Sociology in Switzerland. Sociology of Work and Organization. Online Publications, Zürich 1995 http://geser.net/arbeit/t_hgeser2.pdf

Wandel der Schweizerischen Arbeitswelt. Konzeptbericht im Rahmen der "Forschungspolitischen Früherkennung des Schweiz. Wissenschaftsrats". FER 152; Bern, 1994. (zus. mit H. Schmid, H. Ruf, H.W. van Dam, R. Schoch).

Haben Gemeinschaften eine Zukunft? (in: Kommunikation, 19. Jg. Nr. 66. Okt 1994: 4-12)..

Destabilisierung der Arbeitswelt: Risiken und Chancen. (in: unizürich. Magazin der Universität Zürich, Nr. 1 /1994, 6-8). http://geser.net/arbeit/t_hgeser1.pdf

"Subsidarität" im gesellschaftlichen Wandel (in: Riklin,Alois /Batliner, Gerard (Hrsg.) Subsidiarität. Ein interdisziplinäres Symposion. Nomos Verlagsgesellschaft Baden-Baden 1994, 163-191. www.liechtenstein-institut.li

Ist die EG "europafähig? Gesellschaftliche Sprengkräfte gemeinschaftlich-institutioneller Integration (in: Haller, Max / Schachner-Blazizek, Peter (Hrsg.) Europa-Wohin? Wirtschaftliche Integration, Gerechtigkleit und Demokratie, Leykam Verlag, Graz 1994, S. 397-418).

Die schweizerische Arbeitswelt im aktuellen Wandel (in: Universität Zürich: Entwicklungsplan 1994/96-99, Zürich 1993, 197-201)

Does Catholicism Perpetuate an Authoritarian Political Culture? Paper presented at the XIIIth World Congress of Sociology, July 18th to 23th, Bielefeld, Germany 1993.

Die Gemeinden als Träger öffentlicher Aufgaben (in: Universität Zürich: Entwicklungsplan 1994/96-99, Zürich 1993, 203-206).

Die "neue Weltordnung" im Spannungsfeld zwischen Kleinstaatlichkeit und internationalen Organisationen (in: Riklin, A. Wildhaber L. Wille H. (eds.) Kleinstaat und Menschenrechte. Festgabe für Gerard Batliner zum 65. Geburtstag. Helbing & Lichtenhahn, Basel / Frankfurt 1993, 199-226).

Computer-Induced Changes in Intellectual and Scientific Work (in. Bürgi-Schmelz A. et. al (eds.) Computer Science, Communications and Society: a Technical and Cultural Challenge. Conference Proceedings, Neuchâtel 1993, 251-262).

Ausgangspunkte zu einer Soziologie kleiner Staaten: Drei systemtheoretische Perspektiven. (in: Waschkuhn Arno (Hrsg.) Kleinstaat. Grundsätzliche und aktuelle Probleme . Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft, Vaduz 1993, 37-70). www.liechtenstein-institut.li

Kleinstaaten im Internationalen System (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 44, 1992, 627-654).  http://www.geser.net/internat/t_hgeser92.pdf

Soziales Handeln in der individualisierten Gesellschaft (in: "Kommunikation", Nr. 57, August 1992:3-14).

Toward an Interaction Theory of Organizational Actors (Organization Studies 13 1992, 429-452).

Ohne "Gemeinschaft" gäbe es mehr Alternativen. Kleinstaatliche (und andere) Vorbehalte gegen ein antiquiertes Konzept europäischer Integration. (in: "Die Schweiz und Europa" . Schweizerisches Jahrbuch für politische Wissenschaft 32 1992, Haupt Verlag Bern, 389-415).

Links und Rechts, gauche et droite, sinistra e destra. Eine unverwüstliche Begriffspolarität im intersprachlichen Vergleich (in: Eisner, Manuel/Fux Beat. Politische Sprache in der Schweiz. Orell Füssli 1992, 285-323).

Organisierte Gruppen in der Gemeindepolitik (Schweiz. Jahrbuch für Politische Wissenschaft, Vol. 31, pp.87-108. Haupt Verlag, Bern 1991.

"Dealignment" oder neue Integrationsbereitschaft? Aktuelle Entwicklungstendenzen im Anhängerbestand schweizerischer Kommunalparteien (Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 26 1991: 233-272)

Kleine Sozialsysteme - ein soziologisches Erklärungsmodell der Konkordanzdemokratie? (in: Michalsky Helga (Hrsg.) Politischer Wandel in konkordanzdemokratischen Systemen. Verlag der Liechtensteinischen Akademischen Gesellschaft, Vaduz 1991: 93-121). www.liechtenstein-institut.li

Wann lernt die Schule? (in: Wie lernt die Schule? Beiträge zum Kongress der SGBF, Juni 1990 in Einsiedeln. Zentralschweizerischer Beratungsdienst für Schulfragen, Ebikon 1991: 61-74).
http://geser.net/educ/t_hgeser1.pdf

Zur Krise des Helfens in der individualisierten Gesellschaft.. Papier zur 90. GV der "Caritas Schweiz" , Luzern 1991.

Zur Bedeutung der Kirchen in der modernen Gesellschaft (in: Schweiz. Zeitschrift für Soziologie 17 1991, 569-584)

Organisationen als soziale Akteure (Zeitschrift für Soziologie 19, 1990, 401-417).
http://zfs-online.org/index.php/zfs/article/viewFile/2740/2277

Le forme organizative in campo militare e in campo economico (in: Battistelli Fabrizio (ed.) Marte e Mercurio. Sociologia dell'organizatione militare . Franco Angeli Milano 1990: 427-451).

Die kommunikative Mehrebenenstruktur elementarer Interaktionen (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 42 1990: 207-231).

Der PC als Interaktionspartner (Zeitschrift für Soziologie 18 1989: 230-243).
http://zfs-online.org/index.php/zfs/article/viewFile/2695/2232

Ortschaften nach der Gebietsreform in Baden-Württemberg. Determinanten ihrer formellen Kompetenzstellung, administrativen Ausgestaltung und politischen Autonomie (Die Verwaltung 22 1989, 305-332).

Die exotische Welt der Lokalparteien (UNI-Zürich, Informationsblatt der Universität Zürich, Nr. 6, 1989: 9-11).

Interorganisationelle Normkulturen (in: Haller, Max/Hoffmann-Novoty H.J./Zapf Wolfgang, Kultur und Gesellschaft. Verhandlungen des 24. Deutschen Soziologentags, des 11. Oesterreichischen Soziologentags und des 8. Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie in Zürich 1988, Campus Verlag, Frankfurt/New York 1989: 211-223).

Die kommunale Milizverwaltung in der Bewährungsprobe (in: Die Gemeinde an der Leistungsgrenze? Schriften der Schweizerischen Gemeinschaft für Demokratie (SAD) Nr. 29, Zürich 1989).

Organisationen als moralische Akteure (Schweizerische Arbeitsblätter für ethische Forschung Nr. 21, April 1989: 28-37).

Transnationale Vereinigungen als Medien der Integration zwischen den Supermächten und beiden deutschen Staaten (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 41, 1989: 327-345).

Die Verwaltungsgrösse der Schweizer Gemeinden (Verwaltung und Organisation 43, 1989: 120-123).

Miliz- und Berufspräsidenten in der kommunalen Exekutive. Ergebnisse einer empirischen Studie (in: Klöti Ulrich (Hrsg.) Milizverwaltung in den Gemeinden. Schriftenreihe der Schweizerischen Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften, Band 9, Zürich 1988: 11-28).

Historische und aktuelle Aspekte nebenamtlicher Politik und Verwaltung in Schweizer Gemeinden (in: Geser H. et. al (Hrsg.)  Gemeindepolitik zwischen Milizorganisation und Berufsverwaltung. Haupt Verlag, Bern/Stuttgart 1987, S 16-33).

Entstehungsbedingungen, Leistungseigenschaften und Auswirkungen nebenamtlicher Rollenstrukturen (in: Geser H. et. al (Hrsg.)  Gemeindepolitik zwischen Milizorganisation und Berufsverwaltung. Haupt Verlag, Bern/Stuttgart 1987, S 34-78).

Sind kleinere Exekutiven gross genug? Politische Milizbehörden von Schweizer Gemeinden im soziologischen Vergleich (Verwaltung und Organisation 41, Dez. 1987: 348-352).

Ueber die wachsende Bedeutung des Unterlassens in der aktiven Gesellschaft (Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, 12, 1986: 71-90).

Elemente zu einer soziologischen Theorie des Unterlassens (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 38, 1986: 643-669).  http://geser.net/general/t_hgeser2.pdf 

Milizverwaltung und professionelle Verwaltung auf Gemeindeebene (in: Klöti Ulrich (Hrsg.) Handbuch politisches System der Schweiz, Bd. 3, Haupt Verlag Bern 1986: 171-200).

Politisch-administrative Strukturdifferenzierung und Kompetenzorganisation in mittelgrossen Schweizer Gemeinden. Schweizerische Zeitschrift für Soziologie, Vol. 11, 3, S. 465-487.

Regionalisierungstendenzen bei (staatlichen und nichtstaatlichen) transnationalen Assoziationen (in: P. Heintz (Hrsg.) Endogene Entwicklung: Wirklichkeit und Ideologie Rüegger Verlag Diessenhofen, 1984, S. 181-204).

Überlebenschancen und Leistungsgrenzen nicht-beruflicher Rollenstrukturen in der modernen Politik (in: Schweiz. Jahrbuch für politische Wissenschaft 23, 1983, S. 95-119).

Grundlagen einer allgemeinen (und doch praxisnahen) soziologischen Theorie des Helfens (erscheint in: Festschrift zum 75-jährigen Bestehen der Zürcher "Schule für Sozialarbeit", Zürich 1983, S. 217-245).

Qualifikatorische Anforderungsprofile bei wirtschaftlichen Führungspositionen (Soziale Welt, 34, 1983, S. 471-499).

Gesellschaftliche Folgeprobleme und Grenzen des Wachstums formaler Organisationen (Zeitschrift für Soziologie, 11, 1982, S. 112-132). http://zfs-online.org/index.php/zfs/article/viewFile/2469/2006

Soziologische Aspekte der Organisationsformen in der Armee und in der Wirtschaft (SAMS-Informationen; Bulletin des Schweiz. Arbeitskreises für Armee und Sozialwissenschaften, 5, 1982, S. 88-110).

Der "ethnische Faktor" im Prozess gesellschaftlicher Modernisierung (Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 7, 1981, S. 16-5-178).

Eine funktional-morphologische Theorie der Berufsqualifikationen (Schweiz. Zeitschrift für Soziologie, 7, 1981, S. 399-434).

(zus. mit F. Höpflinger) Professionelle Orientierungen in der schweizerischen Soziologie (in: Hischier, G./ Levy, R. / Obrecht, W. (Hrsg.) Weltgesellschaft und Sozialstruktur. Festschrift für Peter Heintz), Rüegger Verlag, Diessenhofen 1980, S. 609-629).

Kleine Sozialsysteme: Strukturprobleme und Leistungskapazitäten (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 1980, S. 205-239).

(zus. mit F. Höpflinger) Kantonsgrösse und Staatsstruktur (Verwaltungspraxis, 1980, Heft 3, S. 9-12).

Berufliche Probleme und Chancen Schweizerischer Soziologieabsolventen (in: Schweiz. Zeitschrift für Soziologie 5, 1979; 415-436).

(zus. mit F. Höpflinger) Kantonsverwaltungen: Bürokratien oder Konglomerate? (Verwaltungspraxis, 1978/2, S. 11-13).

(zus. mit P. Heintz) Aspects Sociologiques de l'amenagement du territoire dans les grands et petits cantons (in: Gestions des affaires publiques et aménagement du territoire. Publications C.E.A.T. 4/1978, S. 13-20).

(zus. mit F. Höpflinger) Kantonale Polizeiorganisationen im Vergleich. Eine organisationssoziologische Studie. (Schweiz. Zeitschrift für Soziologie, 4, 1978, S. 71-98).

(zus. mit F. Höpflinger) Staatsverwaltung und Sozialstruktur: ein Vergleich zwischen vier Kantonen (Schweiz. Jahrbuch für politische Wissenschaft, 1977, S. 111-135).

(zus. mit F. Höpflinger) Kantonale Gemeindeorganisationen im rechtssoziologischen Vergleich (Schweiz. Zeitschrift für Soziologie, 1977/2, S. 111-141) .

Forschungsinfrastruktur und Organisationsform von Universitätsinstituten (Zeitschrift für Soziologie, 6/2, 1977, S. 150-173). http://www.zfs-online.org/index.php/zfs/article/viewFile/2321/1858

Entwurf zu einer funktional-morphologischen Theorie. Teildruck der Dissertationsarbeit, Zürich 1976.

(zus. mit F. Höpflinger) Probleme der strukturellen Differenzierung in kleinen Gesellschaften (Schweiz. Zeitschrift für Soziologie, 1976/2, S. 27-54).

Paradigmatischer Konsens in Forschungsorganisationen (in: Stehr, N. (Hrsg.) Wissenschaftssoziologie - Studien und Materialien. Sonderheft 18/75 der "Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Köln 1975, S.305-324).

Problems of Structural Differentiation in Small Societies. A Sociological Contribution to the Theory of Small States and Federalism (in: Bulletin des Soziologischen Instituts der Universität Zürich, Nr. 31, Juli 1975, S. 56-94).

(zus. mit F. Höpflinger) Hochschulinstitute und Öffentlichkeit (in: UNI, Mitteilungsblatt des Rektorats, Zürich, November 1975).

(zus. mit F. Höpflinger) Soziologische Anmerkungen zu einer Diffusionspolitik der Soziologie (unveröffentl. Paper, Zürich 1974).

Societal Stratification and Interorganizational Systems (Bulletin des Soziologischen Instituts der Universität Zürich, Nr. 27, Juli 1972, S. 1-56).

(zus. mit E. Zbinden) Einige psychosoziale Korrelate der Hypertonie in einem Industriebetrieb (Präventivmedizin, 15/5, 1970, S. 303-317).

(zus. mit E. Zbinden Übersozialisierung: eine Ursache für Hypercholesterinämie? (Präventivmedizin, 14/5, 1969, S. 307-308).

(zus. mit E. Zbinden) Eine Fragebogenstudie über nicht-medizinische Ursachen von Herzinfarkt (Präventivmedizin 14/2, 1969, S. 113ff.)

 

Buchrezensionen

Höflich, Joachim. R.  Mobile Kommunikation im Kontext. Soziologische Revue, Jg 37, Heft 1, Jan 2014: 77-80.

 

Ling, Rich: New Tech, New Ties: How Mobile Communication Is Reshaping Social Cohesion,
 
Cambridge, Mass: MIT Press, 2008.
American Journal of Sociology, 115(1):2009: 320-322.

 

Castells, M. / Qiu; J. L. / Fernandet-Ardevol M. / Sey A. Mobile Communication and Society: A Global Approach (Contemporary Sociology 36, 5, Sept. 2007, pp. 444-446). ISSN 0094-3061

(zus. mit E. Bühler-Ilieva) Soziologie des Internet. Bereichsbesprechung. Soziologische Revue Jg. 29, Heft 3, Juli 2006.

Ling, Rich: The Mobile Connection. The Cell Phone’s Impact on Society
New Media & Society 2005:7: 283-286, Sage.

Sammelbesprechung „Internet und politische Demokratie" (in: Soziologische Revue. 27. Jg, Heft 2, April 2004: 177-185.

"Clemens Schumacher-Wolf: Informationstechnologie, Innovation und Verwaltung". (Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 41 1989: 605-607). (Rezension).

Karl Homann: „Rationalität und Demokratie" (Soziologische Revue 13 1990: 305-306)

Günter Hobbensiefken,1980: Berufsforschung. Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 34, 1982: 150-153).

 

Medienpublikationen

Flexibilisierung und Informatisierung – zwei Gestaltungskräfte der zukünftigen Arbeitswelt. In: Profil. Magazin für Mitarbeitende der EGL. Nr. 2. S. 16-18. September 2011.

(mit Urs Meuli) Personalnot in der Gemeindepolitik. Neue Zürcher Zeitung 20. Juli 2011, S. 21.

Internet für alle - eine Illusion? Über die "digitale Kluft" und ihre Ursachen (Neue Zürcher Zeitung 23. Oktober 2010: 62)
https://www.zora.uzh.ch/36461/2/geser_internet_2010V.pdf

Die Öffnung der Öffentlichkeit. Über die Grenzen digitaler Demokratie. (Neue Zürcher Zeitung 23. Oktober 2010: 62)
https://www.zora.uzh.ch/36465/2/geser_%C3%B6ffentlichkeit2010V.pdf

(mit Urs Meuli) Immer mehr Parteilose in den Gemeindeexekutiven. In: "Die Schweizer Gemeinde".  9/2009.: 1-3.

Polarisierung der Geschlechter. Eine Analyse zum Einbruch der politischen Mitte. Neue Zürcher Zeitung Jg. 226, Nr. 257; Montag 5. Nov. 2006; S. 11.

Wie links stehen die Frauen bei der FDP? (Neue Zürcher Zeitung, 13./14. März 2004: 17.

Ausdünnung der politischen Mitte? (Neue Zürcher Zeitung, 3. April 2003: 42)

Mangel an Nachwuchs bei den Parteien (Neue Zürcher Zeitung, 15./16. März 2003. 43).

Zusammen mit Andreas Ladner, Urs Meuli und Roland Schaller: Sachpolitische Nähe bei den Lokalparteien. Zur Debatte über die Distanz zwischen FDP und SVP (Neue Zürcher Zeitung, Freitag 7. März 2003: 13.).

Drei Thesen zu Internet (Neue Luzerner Zeitung. Wochenend Journal Samstag 14. Februar 1998: 43.

Zunehmende Belastung der Gemeinden. Aufschlussreiche Ergebnisse soziologischer Forschung (Neue Zürcher Zeitung, 8. Juli 1996: 23).

Wahlvereine, Diskussionsclubs oder Werbeagenturen? Lokalparteien als Humusboden der Politik (Neue Zürcher Zeitung, 12. 7. 1994: 15).

Die SVP von unten gesehen (in: SVPja, Nr. 7. 26. Nov. 1994:10-11).

Ist die kommunale Milizverwaltung überfordert oder überholt? (STAATSBUERGER, Magazin für Wirtschaft und Politik, Nr.3/4/1993, 9-13).

"Eher stellt man sich die Frage, wer politisch konform ist" (Berner Zeitung 7. Januar 1993, 25).

Parteigefolgschaften im Wandel (Neue Zürcher Zeitung, 23. Aug. 1991: 21).

Mehr Spezialagenturen statt Kirchgemeinden? (in: Kirchenbote für den Kanton Zürich, 25. Okt. 1991: 4).

"Die schweizerischen Parteien sind stark polarisiert" (Vaterland, 27. Aug. 1991: 21).

Polarisierungen im Parteiensystem (Neue Zürcher Zeitung 5. Febr. 1991: 21).

(zus. mit Luzia Kurmann) Von der Gleichstellung noch weit entfernt. (Zuger Nachrichten, 18. Okt. 1990: 19).

Begrenzte Wahlkampflust in Schweizer Gemeinden (Neue Zürcher Zeitung 8. Febr. 1990: 23).

(zus. mit Luzia Kurmann) Zu wenig Frauen in den Gemeindeexekutiven? (Neue Zürcher Zeitung, 12. Febr. 1990: 9-11).

Bürgerbeteiligung an der Gemeindeversammlung (Neue Zürcher Zeitung 10. Mai 1989: 23).

Amateure und Profis im Gemeindepräsidium (Neue Zürcher Zeitung, 23/24. Mai 1987: 25).

In Memoriam Peter Heintz. Nachruf, erschienen in der Schweizerischen Zeitschrift für Soziologie. http://www.uzh.ch/wsf/in_Memoriamde.html

 

Unveröffentlichte Schriften

Wissensformen und Sozialstrukturen. ein funktional-morphologischer Theorieansatz, Zürich, Okt 2004.

Individualmoral und Organisationsmoral, Zürich 2001

Politische Kommunikation im Internet. Sieben vorläufige Thesen. Zürich 2000.

Urban Proximity as a causal factor for communal politics and administration, Zürich 1997.

(zusammen mit Petra Wüst und Hanja Hansen): Ergebnisbericht zum Forschungsprojekt "Arbeitswelt im Wandel", Zürich 1995.

Die Schweizer Gemeinden im Kräftefeld des gesellschaftlichen und politisch-administrativen Wandels Zürich, Juni 1995).

Die konstitutiven Elemente katholischer und protestantischer Kulturen. Zürich 1994.

Attitudes of local parties toward issues of communal budget policy: ideological, political and contextual factors. Zürich 1993.

Gutachten zur Reorganisation der Gemeinde Sarnen , Zürich 1993.

Determinants of Electoral Competition, Zürich 1992.

Ist die kommunale Milizverwaltung überfordert oder überholt? Zürich 1991.

Menschliche und elektronische Interaktionspartner: einige Auswirkungen des Kleincomputers auf die soziale Interaktion, Zürich 1990.

Voting Turnout and Meeting Attendance. Patterns of Political Participation in Smaller Swiss Communities. Zürich 1990.

Die gesellschaftliche Produktion von Umweltproblemen, Jan. 1990.

Organisationen als moralische Akteure. Ein Thesenpapier. Zürich 1988.

Zur komparativen Soziologie der kommunalen Parteien Zürich 1987.

(zus. mit P. Farago und Ernst Gräub) Berufliche und nicht-berufliche Rollenstrukturen in der modernen Politik und Verwaltung (Zwischenbericht an den Schweiz. Nationalfonds zu Kredit Nr. 4.442-0.81.06, Teil I), Zürich 1983.

(zus. mit P. Farago und Ernst Gräub) Funktionsweisen und Konsequenzen milizartiger und professionalisierter Vollzugsorganisationen auf Gemeindeebene. (Zwischenbericht an den Schweiz. Nationalfonds zu Kredit Nr. 4.442-0.81.06, Teil II), Zürich 1983.

Akademische Berufsrollen in der Dynamik der Wissensstrukturen und der Formen sozialer Kooperation. Zürich, Sept. 1980.

(zus. mit F. Höpflinger) Grösse, Verwaltungsstruktur und Entwicklung schweizerischer Kantone (Schlussbericht an den Schweiz. Nationalfonds, Kredit Nr. 1.192.75, November 1977 (Band 1-4)).

Vier kantonale Verwaltungen im Vergleich (Zwischenbericht an den Schweiz. Nationalfonds, Kredit Nr. 1.192.75, Februar 1977).

Entwurf zu einer funktional-morphologischen Theorie. Dissertation, Zürich 1975

Die Evolution des Menschen und der Gesellschaft 1973.

Sozio-strukturelle Bedingungen wissenschaftlicher Produktion. Zürich 1973.

Medizinsoziologie, Unterricht-Skript Zürich 1972.

Strukturelle und kulturelle Aspekte der Freizeit in Industriegesellschaften Zürich Sept. 1972.

Massenmedien im Spannungsfeld sozialer Aggregate, Lizentiatsarbeit, Zürich 1972

Strukturelle und kulturelle Aspekte der Freizeit in Industriegesellschaften, Zürich 1972

Globalgesellschaftliche Schichtung und interorganisationelle Systeme  1971.

in.